Welche Vorteile haben polierte Betonböden zu Hause?

Polierte Betonböden, die lange Zeit fertigen Kellern und Gewerbeflächen anvertraut wurden, sind es wert, in ein Wohnhaus eingezogen zu werden. Jüngste Fortschritte bei der Fähigkeit, Beton zu versiegeln und zu färben, haben seine ästhetische Attraktivität erhöht und es ihm ermöglicht, mit anderen Steinbodenmaterialien wie Marmor, Granit und Schiefer zu konkurrieren. Polierte Betonböden bieten Hausbauern und Reparateuren viele Vorteile. Hier sind einige Vorteile des Baus eines neuen Hauses mit polierten Betonböden oder der Freilegung der Betonböden eines bestehenden Hauses.

Glänzende Böden sind nachhaltig.

Diejenigen, die sich am meisten für den Bau umweltverträglicher Häuser interessierten, gehörten zu den ersten, die Schleifen von Betonböden übernahmen, und das aus gutem Grund. Versiegelter Beton hat eine äußerst geringe Umweltbelastung. Wenn die meisten Häuser auf vorhandenen Betonplatten gebaut werden, ist kein zusätzlicher umweltschädlicher Bodenbelag erforderlich, solange der Beton geschliffen und versiegelt wird. Darüber hinaus sind die zum Schleifen und Veredeln von Betonböden verwendeten Verbindungen extrem arm an flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs), die die Umwelt verschmutzen und die Raumluftqualität verschlechtern, was sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken kann. Die zum Abdichten von Betonverein verwendeten Massen sind geruchsneutral.

Behandelter Beton bietet einen großen Wert

Abgesehen davon, dass polierter Beton unglaublich nachhaltig ist, war Beton lange Zeit die billigste Option für Bodenbeläge. Tatsache: Da die meisten Häuser auf Betonplatten gebaut sind, ist Beton in den meisten Häusern vorinstalliert. Später hinzugefügtes Holz, Vinyl, Teppich oder Fliesen werden einfach darüber gelegt. Aus diesem Grund ist Beton in Bezug auf die anfänglichen Kosten nur noch der nackte Boden. Darüber hinaus tragen die reflektierenden Oberflächen von poliertem Beton dazu bei, die Beleuchtungskosten in Innenräumen zu senken. Es bleibt auch im Sommer kühl und senkt die Kühlkosten Ihres Hauses.

Polierter Beton ist pflegeleicht.

Die meisten traditionellen Bodenbeläge haben strenge Reinigungsanforderungen. Teppiche sollten gesaugt werden. Dielenböden müssen gewachst werden. Marmorböden erfordern möglicherweise spezielle Reinigungsmittel und erfordern eine besondere Pflege, da sie anfällig für Kratzer sind.

Im Gegensatz dazu kann ein polierter Betonboden, der kratz- und fleckenbeständig ist, bei Bedarf einfach gewischt werden. Dies wiederum kann Ihnen Zeit bei Arbeits- und Reinigungskosten sparen.

Beton für Fußböden ist sehr langlebig.

Behandelte Betonböden gehören zu den langlebigsten Böden der Welt. Laut houzz.com kann man davon ausgehen, dass ein richtig behandelter Betonboden mehr als 100 Jahre hält. Dies ist seit langem durch die kommerziellen Interessen der häufigen Verwendung dieser Bodenbelagsoption in Ausstellungsräumen, Einzelhandelsgeschäften und anderen stark frequentierten Bereichen bekannt. Beton lässt den Boden „atmen“ und ist daher nicht so anfällig für Feuchtigkeits- und Fäulnisprobleme wie Fliesen- oder Vinylböden. Dieser Boden fängt Feuchtigkeit zwischen sich und der darunter liegenden Platte ein, was zu einem kostspieligen Austausch führen kann.

Versiegelter Beton bietet gesundheitliche Vorteile.

Seit den 1960er Jahren ist bekannt, dass Hausstaub und Hausstaubmilben Allergien verschlimmern (wenn nicht sogar verursachen) und besonders problematisch für Menschen mit bereits bestehenden Atemproblemen sind. Langfaserteppiche sowie Fugen und gerillte Fliesen und Dielen sind dafür bekannt, Bakterien, Keime und Schimmelpilze zu beherbergen. Polierter Beton ist nahtlos und lässt keinen Platz für Hausstaubmilben und Bakterien, die sich zwischen Fliesen und Dielen festsetzen können. Polierte Betonböden können der erste Schritt zur Schaffung einer allergiefreien Umgebung sein.

Beton ist sehr vielseitig.

Hausbesitzer haben viele Möglichkeiten, wenn es um Behandlung und Färbung geht. Für Hausbesitzer, die den oft mit poliertem Beton verbundenen „nassen“ Look vermeiden möchten, gibt es silikonbasierte Penetrationsabdichtungen. Für Hausbesitzer, die geborgene Holzbretter in Betracht ziehen, können sie gestanzt werden, um Beton nachzuahmen. Es kann ähnlich wie Schieferfliesen hergestellt werden.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.