Können Medikamente erektile Dysfunktion heilen?

In der Welt des Fortschritts kämpft jeder darum, seinen Lebensstandard zu verbessern. Dieser Kampf gefährdete jedoch unsere Gesundheit, die dann ein wichtiger Bereich ist, an dem wir arbeiten müssen. Die Behandlungen werden von Tag zu Tag besser und niemand zögert, Geld auszugeben, um seine Gesundheit wiederzuerlangen, denn Gesundheit ist Reichtum.

Die Verbesserung der sexuellen Gesundheit ist ebenfalls ein wichtiges Anliegen, um das Sexualleben in vollen Zügen genießen zu können. Die erektile Dysfunktion ist eine sexuelle Störung bei Männern, bei der der männliche Penis beim Sex keine Erektion aufrechterhalten kann. Zur Behandlung sind mehrere Medikamente auf dem Markt erhältlich, Cialis ist eine der meistverkauften Tabletten gegen erektile Dysfunktion.

 

Was ist Cialis?

Der Wirkstoff von Cialis ist Tadalafil, das zur Familie der Phosphodiesterase-5-Hemmer gehört. Phosphodiesterase ist ein im Penis natürlich vorkommendes Enzym, das eine Verengung der Gefäße im Penis verursacht. Tadalafil hemmt das aktive Zentrum der Phosphodiesterase-5, wodurch die Gefäße im Penis entspannt werden, die Durchblutung erhöht und dem Penis ermöglicht wird, eine Erektion über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Cialis wurde 2003 von Eli Lilly und ICOS entdeckt und ist von der FDA zugelassen Cialis bestellen aus Deutschland und Österreich ohne Rezept hier sicher in neutraler Verpackt mit toller Qualität

 

Dosierung:

Es ist in vier verschiedenen Dosierungen von 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg erhältlich. Nehmen Sie vor der sexuellen Aktivität einmal täglich eine Tablette in der vorgeschriebenen Dosierung mit einem Glas Wasser ein.

Die Dosierung hängt von der Intensität der Erkrankung, dem Alter, der Anamnese, dem Lebensstil und dem Bedarf ab.

Mehr als einmal täglich wird nicht empfohlen.

 

Vorteile von Cialis:

Cialis hat die Erektion bei Männern mit Impotenz stark verbessert. Aus diesem Grund ist Cialis für etwa 82% der Männer, die mit erektiler Dysfunktion konfrontiert sind, zu einem Arzneimittel der Wahl geworden. Mehrere andere gute Gründe sind

 

  • Die Einnahme von Cialis verursacht keine Erektion, wenn kein sexuelles Bedürfnis besteht.
  • Es beginnt innerhalb von 10-20 Minuten zu wirken und erreicht nach 30-60 Minuten seine volle Stärke.
  • Wirkt ab der ersten Einnahme
  • Es erfordert keinen vollständigen Kurs, liefert jedoch jedes Mal die erforderlichen Ergebnisse, wenn es verwendet wird
  • Cialis kann auch zur Behandlung von Symptomen einer vergrößerten Prostata verwendet werden.
  • Cialis Gelatinekapseln wirken schneller als Filmtabletten.

Produktdetails:

Cialis enthält:

Tadalafil ist der Wirkstoff.

Geringe Nebenwirkungen:

Mehrere geringfügige Nebenwirkungen werden bei verschiedenen Personen gezeigt. Einige von ihnen sind

 

  • Schwierigkeiten bei der Verdauung
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Allergische Reaktionen – Hautausschläge, Schwellungen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Verschwommene Sicht
  • Müdigkeit
  • Muskelkater
  • Durchfall
  • Husten
  • Lockere Bewegung

 Bei einigen Patienten können selten schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten

  • Brustschmerzen
  • Verlust oder geringes Hörvermögen
  • Verlust oder schwaches Sehvermögen
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Nesselsucht
  • Peeling der Haut
  • Schmerzhafte verlängerte Erektion
  • Niedriger Blutdruck

Diese Bedingungen werden innerhalb weniger Stunden automatisch behoben, wenn Sie nicht so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen.

 

Vorsichtsmaßnahmen:

 

Patienten, die bereits Medikamente einnehmen oder an bestimmten Krankheiten in der Vorgeschichte leiden, sollten vor der Einnahme von Cialis . ihren Arzt konsultieren

Einige Gesundheitszustände sind:

  • Überempfindlichkeit gegen die Medikamente
  • Schweres Herzproblem
  • Unkontrollierter Bluthochdruck
  • Magengeschwür
  • Blutzellkrankheit
  • ein kürzlich aufgetretener Herzinfarkt
  • Priapismus

 

Wechselwirkungen mit anderen Stoffen:

Die Wechselwirkung von Tadalafil mit einigen Substanzen verstärkt seine Nebenwirkungen. Einige Stoffe sind:

  • Alphablocker
  • Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck
  • Stickoxid
  • Andere Phosphodiesterase-Hemmer
  • Freizeitdrogen

Um die Dosis von Cialis mit anzupassen, ist eine Beratung durch einen Experten erforderlich

  • HIV-Protease-Inhibitoren
  • Antibiotika
  • Azol
  • Antimykotika

 

Lagerung:

  • Unter 25 Grad lagern
  • An einem trockenen und kalten Ort aufbewahren
  • Bewahren Sie es in der Originalverpackung auf
  • Von Kindern fernhalten

 

So kaufen Sie es:

Sie können es physisch auf ärztliche Verschreibung oder auf Online-Websites kaufen. Mehrere Online-Websites bieten Cialis an, nachdem Sie die erforderlichen Informationen von Ihnen erhalten haben.

 

Was ist, wenn ich eine Dosis verpasse?

Cialis wird bei Bedarf eingenommen und eine regelmäßige Einnahme ist kein Muss. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie es versäumen. Vermeiden Sie einfach eine Überdosierung einmal in 24 Stunden.

 

Was ist, wenn ich überdosiere?

Suchen Sie so schnell wie möglich einen Arzt auf

 

Welche Lebensmittel sollten mit Cialis vermieden werden?

Vermeiden Sie die Einnahme von Alkohol. Vermeiden Sie die Einnahme von Grapefruit und Grapefruitprodukten, da dies die Nebenwirkungen verstärken kann

 

Wie Cialis besser ist:

Die Halbwertszeit von Cialis ist höher als bei anderen Medikamenten der gleichen Kategorie, was bedeutet, dass es länger im Körper bleibt und die Wirkung mit der Erregung des sexuellen Verlangens beginnt Cialis Generika bestellen aus Deutschland und Österreich ohne Rezept
hier sicher in neutraler Verpackt mit toller Qualität

 

Abschluss:

Cialis ist ein bekanntes Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es hat etwa 82% der Männer mit erektiler Dysfunktion geheilt. Es zeigt auch einige Nebenwirkungen bei verschiedenen Personen, aber meistens verschwinden die Nebenwirkungen automatisch mit der Zeit. Einige Substanzen, die damit verwendet werden, können negative Auswirkungen haben, daher wird empfohlen, vor der Einnahme Ihren Arzt zu konsultieren. Forschungen sind im Gange, um die Nebenwirkungen zu verringern. Es ist billig und so einfach, online von verschiedenen Websites zu kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*